Herzlich Willkommen beim

Zucht,- Reit und Fahrverein Schwartmecke und Umgebung e.V.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Aktuelles

Die Ergebnisse der WBO-Tage finden Sie hier

Schöne Ausfahrt bei bestem Wetter

Beim pferdesportlich breit aufgestellten RV Schwartmecke fand am Samstag, den 13.5.,  bei bestem Wetter schon die 3. Veranstaltung in diesem Jahr, die jährliche große Kutschenausfahrt mit Kegelfahren, statt. 22 Gespanne, davon ein Eselgespann, wurden von ihren Besitzern, die teilweise über 90 km angereist waren, dafür angemeldet. Vom Minishetty mit Sulky bis zum schweren Kaltblut vor dem Planwagen war eine bunte Rassevielfalt vertreten. Auch bei den Kutschen gab es vom Marathonwagen über Wagonette, Jagdwagen und Gig bis hin zum Gesellschaftswagen, von historisch bis modern, viel zu bestaunen.

Weiterlesen

Kreativmarkt auf der Schwartmecke mit Besucherrekord

Der Hobby und Kreativmarkt des Reitvereins Schwartmecke Mitte Mai hat alle Besucherrekorde gebrochen. Bereits vor der Eröffnung morgens um 11 Uhr schlenderten die ersten Besucher über das Gelände des Reitvereins zwischen Oedingen und Cobbenrode. Und der Besucherstrom riss den ganzen Tag nicht ab. Der Reitverein hatte sich einiges einfallen lassen und ein Abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein auf die Beine gestellt.

Weiterlesen

Wo reiten Spaß macht...

Herzlich Willkommen beim Zucht-, Reit- und Fahrverein Schwartmecke e. V.

Angefangen hat alles im Jahr 1965... Am 23.10.1965 fand im Vereinslokal Willmes die Gründungsversammlung des Zucht- Reit- und Fahrverein Schwartmecke u.U.e.V. statt.22 Personen trugen sich in das Vereinsregister ein. Die Liebe zum Pferd, die Ausbildung der Jugendlichen und die Pflege der Kameradschaft wurde zum Hauptanliegen des Vereins.

In den folgenden Jahren verzeichnete der Verein ein stetiges Wachstum. Der Bau einer eigenen Reithalle wurde beschlossen und von 1971 - 1974 mit viel Eigeninitiative vollzogen. 1974 hatte der Verein bereits 160 Mitglieder. 1990 wurden die Außenanlagen und das Tribünengebäude in Angriff genommen. Unter dem Motto "Das Pferd im Wandel der Zeit" wurde die Anlage am 29. + 30.Juni 1991 eingeweiht. 1998 wurden die Außenplätze und 2001 die Abreiteplätze renoviert. Dies alles war nur mit viel Engagement der Mitglieder möglich.

Weiterlesen